Kino

Surf & Skate Festival Movie Night

Wo: Savoy Filmtheater

Wann: 15. Juni, 20:00 Uhr

Ticket: 10€ Parkett, 12€ Lodge

Mit: Proximity (US, 2017, 55min, Taylor Steele)  OV

We Skate In Iran (IRN & CH, 2017, 26min, Benjamin Aryani) OmU

Ticket gibts hier.

Proximity

 

Das Surf & Skate Festival präsentiert die Europa-Premiere von Proximity und We Skate in Iran.

 

Proximity ist der neue Film von Taylor Steele, welcher das Surffilmgenre seit Jahren dominiert und definiert hat, mit Filmen wie: “Sipping Jetstreams, Castles In The Sky, This Time Tomorrow”. Mit Teton Gravity Research and Garage Films hat Taylor Steele die perfekten Produzenten für diesen Film gefunden.

Der Film porträtiert modernes Surfen mit dem besten Cast, den man sich vorstellen kann. Kelly Slater, John John Florence, Stephanie Gilmore, Dave Rastovich, Shane Dorian, Albee Layer, Rob Machado und Craig Anderson rippen das Line-Up.

http://www.proximitythemovie.com/

 

We Skate In Iran

Der Geheimtipp dieses Festival. Ein Film über die wachsende Skateboard-Szene im Iran.

Der Film ging zwischen dem Schweizer Kollektive “We Ride in Iran” und Tsixty, einer populären Skate-Crew Tehran’s hervor.

Der Film des jungen Regisseurs Benjamin Aryani, nachvollzieht die Entwicklung des Skaten im Iran und dessen Weg zur gesellschaftlichen Akzeptanz.

Der Film befriedigt auch die Kuriosität von Nicht-Skater und Nicht-Iraner und zeigt einen authentischen Blick auf das iranische Leben dieser jungen Generation und ihr Umgang mit dem Einfluss der westlichen Kultur in ihren Lebensalltag.

Produziert wurde der Filme von “Cause” in der Schweiz.

We Skate In Iran