Aparde Live

Aparde klingt wie Empfindlichkeit, Melancholie, aber auch bewegend, vielleicht ein bisschen herausfordernd ein starker Kontrast zwischen treibenden Rhythmen und breiten, warmen und vor allem selbst aufgezeichneten, einzigartigen Klängen und Atmosphäre. Geboren an der Ostsee und aufgewachsen weit entfernt von der Szene, die ihn jetzt umgibt, war Paul Camillo Rachel alias Aparde in mehreren Bands verwurzelt, spielte Instrumente und versuchte und produzierte Musik in vielen verschiedenen Stilrichtungen. Seine Musik versucht nun, das Wesen des Eindrucks zu verkörpern, gepackt in emotional oder körperlich berührend, fein arrangiert und warm klingende Lieder.