Tereza

Aufdrehen für Skepta im Berghain. Swahdronieren mit der deutschen Hip-Hop-Avantgarde. Eine eigene Clubnacht in drei Städten, dazu Gigs von London bis Lollapalooza. TEREZA ist Deutschlands DJ der Stunde: Sie hat einer ganzen Szene neue Impulse gegeben und einen Stil geprägt.
TEREZA ist eine Ausnahmeerscheinung im deutschen DJ-Universum. Kaum jemand vereint so elegant musikalischen Forscherdrang mit einem freimütigen Bekenntnis zur Eskalation.
Mit ihren Club-Sets, Mixen und regelmäßigen Blogbeiträgen ist sie binnen kürzester Zeit zu einer echten Instanz geworden, geschätzt von notorisch geschmäcklerischen Soundcloud-Studiosi und verlustierfreudigen Turn-Up-Träumern zugleich. In ihren Sets kommt zusammen, was zusammen gehört, aber leider viel zu selten zusammen gedacht wird.

Beatsbeatsbeats. Bass in your heart. Technische Finesse. Echte Leidenschaft für neue
Sounds. Und ganz viel Liebe zu all jenen Details, die aus einem Track eine Hymne machen und aus einem kleine Dreh am Regler einen großen Moment auf dem Tanzboden.

Sie spielte im zurückliegenden Jahr mit internationalen Größen wie Skepta, Gaslamp Killer, Anderson Paak, Bondax und Mick Jenkins. Zusätzlich bewegt sie sich selbstverständlich im Orbit all jener Rapper, die deutschsprachigen Hip-Hop gerade wieder aufregend machen: LGoony, Crack Ignaz, Die Orsons, you name it.
Das Netz füttert sie mit neuen Mixtapes, egal ob solo oder gemeinsam mit ihrem Geistesverwandten IAMNOBODI aus der Soulection-Clique.

Und parallel betreibt sie ihre eigene Club-Reihe “WATERS”: Im Kleinen Donner in Hamburg, im Freund & Kupferstecher in Stuttgart und neuerdings im Prince Charles in Berlin präsentiert sie regelmäßig DJs und Produzenten, die zwischen all dem Kaufhaus-House und Talkshow-Trap viel zu selten eine Plattform bekommen. Irgendjemand muss schließlich. Am besten jemand mit so viel Schmalz und Power wie TEREZA.

https://facebook.com/thisistereza
https://instagram.com/djtereza